Logo KMU Marketing Tipps - Koolteeth

Emotionen beim Benutzen digitaler Medien messbar machen

 

An der Hamburg Media School will man herausfinden, welche Emotionen die Kunden beim Benutzen digitaler Medien empfinden. Zusammen mit Tomorrow Focus Media wurde das HMS Neuro Competence Center gegründet und eine neuartige Methode zur Messung von Emotionen vorgestellt…Anhand eines Eyetrackers werden die Augenbewegungen und die Verweildauer der Probanden registriert. Diese sind gleichzeitig an ein EEG angeschlossen, um sehen zu können, welche Hirnbereiche wann und wie stark angesprochen werden. So lassen sich Verbindungen zwischen Anblick und Emotionserzeugung darstellen.

Die Auswirkung von Emotionen auf das Kaufverhalten sind ein wichtiges Thema in der Marktforschung. Vor allem bei der Verarbeitung und Beurteilung von Informationen spielen positive Gefühlszustände eine entscheidende Rolle. Nach dem Elaboration-Likelihood Model sind emotionale Reize Teil der peripheren Route. Diese ist dadurch gekennzeichnet, dass Veränderungen in der Einstellung ohne eine kognitive Auseinandersetzung mit dem Thema stattfinden.

Da Emotionen jedoch sehr vielfältig und durch verschiedene Faktoren geprägt sind, sind sie schwer einzuschätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.