Easy SEO Tipps - Koolteeth

SEO Ratgeber von Google-Mitarbeiter Matt Cutts

 

Matt Cutts plaudert gerne und warum nicht? Immerhin gibt er so wertvolle SEO-Tipps für Webmaster, Blogger und solche, die es werden wollen. Als Google-Mitarbeiter weiß er, wovon er spricht…Immerhin arbeitet er schon seit 14 Jahren für Google und hat so mit Sicherheit mehr Ahnung von SEO als irgendein anderer. Seine Tipps und Ratschläge sind quasi essentiell für jeden, der bei Google hoch gerankt werden will. Da man an Google absolut nicht vorbeikommt, bleibt einem auch nichts anderes übrig.

Das ist zwar schade, aber Google gibt den Takt an im Internet und nicht bei Google gelistet zu werden kommt der Nichtexistenz gleich. Zumindest in der virtuellen Welt des Internets. Nun ist diese Welt aber Tor zu den Kunden, zu Inforamtionen und Innovationen.

Bei der Search Engine Optimization (SEO) geht es nicht darum zu finden, sondern gefunden zu werden. Dazu muss man Google verstehen und die nötigen Tools kennen, die man dazu braucht.

An erster Stelle der SEO-Strategien steht der Pagerank. Dieser Index sagt etwas über Relevanz und Reputation einer Internetseite aus. Je höher der Pagerank, desto besser und desto höher ist man in den Suchergebnissen gelistet.

Das sorgt natürlich schon mal für viel Aufregung, denn wie erhöht man Relevanz und Reputation und woher weiß Google davon? Und dann gibt es da noch diesen sagenumwobenen Algorithmus…

Alles halb so wild, wenn man Matt Cutts zuhört und sich seine Ratschläge zu herzen nimmt. Der Mann muss es wissen, denn er arbeitet bei Google und kümmert sich quasi um den ganzen Müll im Netz. Beziehungsweise darum, dass Google sich nicht mit so einem Müll herumschlagen muss. Er kann also sagen, was Müll ist und was nicht. Soviel zum Thema Müll!

Jetzt aber zum Thema SEO zurück und hier zu < Matt Cutts Youtube-Channel >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.