Logo KMU Marketing Tipps - Koolteeth

Wewant.com – Neue Form der Marktforschung

 

Bei „Wewant“ kann man seinem Ärger Luft machen und seine Wünsche äußern. Finden sich genügend Unterstützer, wird der „Want“ an den dafür Verantwortlichen weitergeleitet. Die Weltverbesserungs-APP will aber vor allem eines: Eine Plattform für Konsumentenforschung sein…Die Idee klingt zunächst durchaus gut, denn wer die Wünsche und Sorgen der Konsumenten kennt, kann sich und sein Produkt entsprechend anpassen. Schnelle und kurze Feedbacks, gesammelt auf einer einzigen Plattform. Über die Daten der Benutzer können Marktsegmente und Panels erstellt und ausgewertet werden. Die eigentliche Geschäftsidee steckt in dem Verkauf dieser Daten an Unternehmen, die sich so die teure Marktforschung sparen können.

Das Problem dürfte nur sein, wie representativ solche „Wants“ tatsächlich sind oder ob sie aus einer Laune heraus entstanden sind und lediglich einen Mitläufereffekt erzeugen, was beides keine wirklich relevante Aussagekraft hätte. Es ist also fraglich, ob sich ein Unternehmen auf diese Datenquelle verlassen kann und will. Zumindest müsste man diese weiterhin verifizieren, was wiederum ein Aufwand wäre. Gewisse Verzerrungen durch gezielt gestreute „Wants“ oder absichtliche falsche Angaben der Nutzer sind ebenfalls nicht ausgeschlossen.

Alles in allem kommt die Idee, die Vision und die Mission von Wewant etwas naiv daher. Die Macher wollen die APP bereits 2015 zur Standardplattform für Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen machen. Neben dieser wirtschaftlichen Vision steht da noch der Wunsch, die Welt Stück für Stück besser machen zu wollen. Da haben sich die Betreiber so einiges vorgenommen.

Hier ist das Video zu Wewant:

Und hier natürlich noch der < Link zu Wewant.com >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.